Rotweine, Gutsweine Zurück zur Übersicht

2020
Dornfelder trocken

  • Tiefdunkles Kirschrot mit violettem Kern.
  • Intensiv nach Holunderbeere, Cassis und wilder Himbeere duftend. Dazu Amarenakirsche sowie würzige Noten von Nelke und Eukalyptus im Hintergrund. Blumige Aromatik. Spannend!
  • Beerig-saftiger Auftakt mit viel Holunder und praller Kirschfrucht am Gaumen, ausgewogen und mit guter Fülle. Die frische, gut integrierte Säure sorgt für das nötige Gegengewicht, die feinen Gerbstoffe bringen Spannung ins Spiel. Animierend fruchtig mit zart pfeffrigem Finish.

Den Wein mögen wir besonders zu: Tagliatelle mit Streifen vom Wildhasenrücken, Pilzen und Wacholdersauce

Das macht diesen Wein aus

  • Ausbau: Die Trauben wurden bei der Lese entrappt, die Beeren auf der Maische vergoren und dann im großen Holzfass ausgebaut.
  • Tiefgründiger Lehm-Lössboden.

Säure: 5,70 g/l  Restzucker: 5,40 g/l
Alkohol: 13,50 Vol%
Enthält Sulfite

8,60 €

0,75l 11,47 €/Liter

zzgl. Versandkosten

Dornfelder trocken