Weißweine, Lagenweine Zurück zur Übersicht

2020
Höllenbrand Riesling

  • Mittleres Goldgelb.
  • Feiner Duft nach gelbem Pfirsich, Nektarine, Ananas, herber Blutorange sowie Grapefruitzesten. Unterlegt mit kräutrig-würzigen Komponenten. Dazu gesellen sich — typisch für die Lage Höllenbrand — kühl-mineralische Noten. Ein Riesling mit enormer Strahlkraft!
  • Auch am Gaumen kraftvoll und würzig mit viel gelber Frucht, dicht verwoben und mit präziser, vitaler Säurestruktur. Die Reben transportieren eine beachtliche Mineralität zu Tage und verleihen dem Wein eine herrlich kühl anmutende Brillianz und reichlich Tiefe.

Den Wein mögen wir besonders zu: Kurz gebratener Thunfisch mit Tomaten-Salsa und Aioli.

Das macht diesen Wein aus

  • Entfernen der Doppeltriebe, Entblätterung der Traubenzone, Ertragsreduzierung auf 1 Traube pro Trieb, selektive Lese, ausgebaut im großen Holzfass aus deutscher Eiche.
  • Kalkgestein.


Alkohol: 12,50 Vol%
Enthält Sulfite

22,00 €

0,75l 29,33 €/Liter

zzgl. Versandkosten

Höllenbrand Riesling