Weißweine, Lagenweine Zurück zur Übersicht

2021
Höllenbrand Riesling

  • Mittleres, klares Gelb
  • klar und fruchtbetont nach Nektarine, Ananas, WEinbergspfirsich, Birne und rosa Grapefruit, sowie intensiv salzig-mineralische Noten. Feine Würze, zart kräutrig, kraftvoll und nachhhaltig im Duft
  • Am Gamen mit viel Frische und salziger Mineralität, gefolgt von gelbfruchtigen Noten. Die pointierte Säure verleiht zusätzlichen Schwung und unterstreicht die mineralische Ader. Viel Druck und Spannung, dicht und mit vitaler Länge

Den Wein mögen wir besonders zu: Kalbskotelett mit Pfifferlingen und Salbei-Gnocchi

Das macht diesen Wein aus

  • Entfernen der Doppeltriebe, Entblätterung der Traubenzone, Ertragsreduzierung auf 1 Traube pro Trieb, selektive Lese, ausgebaut im großen Holzfass aus deutscher Eiche.
  • Kalkgestein.

Säure: 8,30 g/l  Restzucker: 7,20 g/l
Alkohol: 12,00 Vol%
Enthält Sulfite

22,00 €

0,75l 29,33 €/Liter

zzgl. Versandkosten

Höllenbrand Riesling
Auszeichnung

1. Platz
Best Buy ab 20,00 Euro
2. Platz
Riesling des Jahres
2. Platz
Lagenriesling trocken